089 – 2000 47 1505 Hilfe und Kontakt

CHECK24 Marktplatz FAQs

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um den Verkauf Ihrer Produkte auf CHECK24

  • Über 15 Millionen CHECK24 Kunden
  • Attraktive Provisionssätze
  • Persönliche Unterstützung durch Berater
jetzt kostenlos registrieren »

Bereits CHECK24 Partner?

FAQs – Antworten auf die häufigsten Fragen

Sie können Produkte in den folgenden Kategorien verkaufen: Autoteile, Beauty & Wellness Geräte, Bettwaren, Computer & Konsole, Computer & Konsole Zubehör, Fashion, Fotografie, Fotografie Zubehör, Handy & Telefon, Handy & Telefon Zubehör, Haushalt & Wohnen, Haushalt & Wohnen Zubehör, Haustierbedarf, Heimwerker & Garten, Heimwerker & Garten Zubehör, Software, Videospiele, Videos, Spielzeug, TV & Elektronik, TV & Elektronik Zubehör, Uhren & Schmuck, Gepäck
Sie können keine Produkte verkaufen, die illegal sind, oder die auf illegalem Wege vermarktet werden, oder die aufgrund anderer CHECK24 Richtlinien verboten sind. Dies schließt verschreibungspflichtige Medikamente, illegale Drogen, Schusswaffen, Munition, Tabak, jugendgefährdende oder sexuell anstößige Produkte mit ein. Zudem dürfen auf dem CHECK24 Marktplatz nur neuwertige Produkte (keine B-Ware oder Gebrauchtware) angeboten werden.
  • Über folgenden Link können sie sich kostenlos und unverbindlich registrieren: https://merchantcenter.check24.de/registration/
  • Sie werden anschließend direkt in das Partnerportal weitergeleitet, in dem Sie alle wichtigen Daten selbstständig hinterlegen können. Über einen Angebotsfeed übermitteln Sie uns welche Produkte Sie bei uns verkaufen möchten. Eine detaillierte Anleitung finden Sie auf der entsprechenden Seite im Partnerportal.
  • Nach einer kurzen Überprüfung Ihrer Daten schalten wir Ihren Shop frei und Ihre Angebote sind auf der CHECK24 Homepage gelistet.

Sie können CHECK24 Ihre Produkte über eine Import-Datei bereit stellen. Die CSV- Datei kann entweder über einen Webserver oder einen FTP-Server zur Verfügung gestellt werden (wir aktualisieren alle 5-60 Minuten).

Um Ihnen eine Integration der Angebote so einfach wie möglich zu machen, können Sie die Datenexport-Datei als CSV-Datei bereitstellen.

Sie sind bereits an eine Preisvergleich Plattform angebunden

In den meisten Fällen kann CHECK24 auch mit Exportdateien für diese Plattformen arbeiten. Zurzeit werden Dateien folgender Plattformen unterstützt:

billiger.de

guenstiger.de

idealo.de

Alle Angebote aus Ihrem CSV-Feed, die CHECK24 bereits im Sortiment hat, werden automatisch auf dem CHECK24 Marktplatz angezeigt.

Sie bezahlen eine Provision für verkaufte Produkte. Die Provisionshöhe ist dabei kategoriebasiert. Die Zahlungskosten und Marktplatzgebühren pro Kategorie finden Sie hier. Gebühren werden nur für abgeschlossene Bestellungen erhoben. Dadurch entsteht für Sie kein Risiko. Es werden keine Grund- oder Einstellgebühren fällig.

Die Verkaufsgebühren werden auf die gesamten Einnahmen aus dem Verkauf angewendet, einschließlich Produktpreis, Gebühren für Versand und Abwicklung sowie andere Dienste einschließlich Steuern und Zollabgaben.

Beispiel:
Sie verkaufen eine Digitalkamera für EUR 198,00 und möchten dem Käufer außerdem EUR 2,00 für Versandkosten berechnen. Die Einnahmen aus dem Verkauf betragen EUR 200,00.

Erechnung der Verkaufsgebühr (3 % für Elektronik)
EUR 200,00 * 3,00 % = EUR 6,00

Jede Bestellung, die wir an Sie übermitteln, können Sie direkt versenden. CHECK24 kümmert sich um alle Details und übernehmen das Fraud Management.
Die Bestellübermittlung kann auf zwei Arten erfolgen.

Übermittlung per E-Mail und manueller Transfer in Ihr Shopsystem
Sie erhalten bei jeder übermittelten Bestellung eine E-Mail mit einem Link zur Bestellung im CHECK24 Partnerportal. Alle relevanten Bestelldaten sind hier hinterlegt. Sie können diese manuell in Ihr Shopsystem übernehmen.

Übermittlung per Schnittstelle in Ihr Shopsystem (API):
Die Bestelldaten werden per XML-Datei auf einem FTP-Server zur Verfügung gestellt und anschließend automatisch über die Schnittstelle in Ihr Shopsystem übertragen. Für viele Standard-Shopsysteme (z.B. OXID, Shopware, Plenty Markets) können wir Ihnen kostenlose Schnittstellenmodule zur Verfügung stellen. Außerdem bieten zahlreiche Drittanbieter weitere Schnittstellen an - gerne vermitteln wir einen Kontakt.

Sie müssen CHECK24 über alle Status-Änderungen auf dem Laufenden halten.

Die Rückzahlung an den Käufer erfolgt von CHECK24 erst nach Freigabe durch den Shop.
Der Eingang einer Rücksendung muss vom Shop direkt bestätigt werden und die Höhe der auszuzahlenden Gutschrift mitgeteilt werden.

Sie haben zwei Möglichkeiten, eine Stornierung oder Rücksendung zu bestätigen.

Per E-Mail:
Antworten Sie einfach auf die Storno-/Rücksendungsanfrage oder senden eine Bestätigungsmail (z.B. aus Ihrem Shopsystem) an die bei der Bestellung hinterlegte Alias-E-Mail-Adresse.

In Ihrem CHECK24 Partnerportal:
Bestätigen Sie die erfolgreiche Stornierung oder Rücksendung direkt im CHECK24 Partnerportal

Sie können über die bei der Bestellübermittlung hinterlegte E-Mail-Adresse in Kontakt mit dem Kunden treten oder direkt auf unsere Statusmails antworten. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Nachrichten direkt aus Ihrem CHECk24 Partnerportal heraus zu versenden.
Der komplette Rücksendeprozess (Erstellung des Rücksendelabels, Annahme der Rücksendung, etc.) wird über Sie abgewickelt. Senden Sie nach einer Rücksendeanfrage das Retourenlabel einfach an die mit der Bestellung übermittelte E-Mail-Adresse.
Der komplette Rücküberweisungsprozess erfolgt über CHECK24.
Sie bekommen von uns ausschließlich Bestellungen übermittelt, die bereits bezahlt wurden. Der Versand kann daher sofort nach Bestelleingang erfolgen.
Die Zahlungsabwicklung erfolgt komplett über CHECK24, d.h. der Endkunde zahlt an CHECK24. Ihre Umsätze werden von uns in zweiwöchentlichen Intervallen ausbezahlt. Das Zahlungsausfallsrisiko (evtl. Mahngebühren) trägt CHECK24.
Die Auszahlung der Gutschriften erfolgt jeweils zu Monatsbeginn und Mitte des Monats. Es werden nur abgeschlossene Bestellungen ausbezahlt. Eine Bestellung gilt als abgeschlossen, wenn das Widerrufsrecht des Endkunden (14 Tage nach Versand) erloschen ist. CHECK24 überweist den Betrag auf das von Ihnen angegebene Bankkonto. Sie können sich Ihre Abrechnung jederzeit im CHECK24 Partnerportal ansehen und herunterladen.

Die Rücküberweisung im Stornierungs-bzw. Widerrufsfall erfolgt über CHECK24. Im Stornierungsfall benötigen wir lediglich die Information, dass die Bestellung storniert wurde. Im Widerrufsfall müssen Sie uns neben dem Erhalt der Rücksendung zusätzlich den einwandfreien Zustand der Ware bestätigen.

Rücküberweisungen laufen ausschließlich über CHECK24, selbst wenn bereits eine Ausschüttung der Gutschrift erfolgt ist (z.B. Verlängerung der Widerrufsfrist aus Kulanzgründen). In diesem Fall wird die Rücküberweisung einfach in der nächsten Auszahlung verrechnet.

Nein, es werden nur abgeschlossene Bestellungen in Rechnung gestellt. Eine Bestellung gilt als abgeschlossen, wenn das Widerrufsrecht des Endkunden erloschen ist (14 Tage nach Versand). Sollte innerhalb dieser Frist eine Stornierung/Rücksendung erfolgen, fällt keine Verkaufsgebühr an.
Die Versandkosten geben Sie vor – die Gebühren müssen jedoch den Versandkosten auf Ihrer Seite entsprechen. Die Versandkosten können Sie zudem über den Versandkosten-Konfigurator manuell hinterlegen bzw. anpassen. Sollten sich die Versandkosten über eine Gewichtsstaffelung berechnen, so benötigen wir zusätzlich zu den Standardwerten im Datenfeed eine Spalte mit dem Gewicht.

Sie erreichen unsere Partnerhotline unter 089 – 2000 47 1505 von Mo. bis Fr. von 9:00 - 18:00 Uhr

Bei Fragen rund um das Thema Autoreifen und Auto-Zubehör wenden Sie sich an die 089 - 200047 1526

Wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Shopbetreuer oder per Mail an partnermanagement@check24.de
weitere Informationen »

Bitte warten...